Das Prozessmodell nach Prof. Babak Kaweh

Am Beispiel vom Einzel-Coaching erklären wir Ihnen, wie ein Coaching-Prozess verläuft:

  1. Contacting (Kontakt zwischen Klient/in und Coach herstellen)
  2. Contracting (Bedingungen abklären und Vereinbarungen treffen)
  3. Clearing (Auftragsklärung)
  4. Chunking (Ebenenwechsel von groß auf klein und umgekehrt)
  5. Concepting („Modellbildung“; „Profiling“ des Klienten/der Klientin)
  6. Changework (Veränderungsarbeit)
  7. Controlling (Erfolgskontrolle)

Abhängig von der Art des Coachings kommt es zu Variationen in der Vorgehensweise.

 

 

Grafik aus Kaweh, Babak: Das Coaching-Handbuch für Ausbildung und Praxis. Kirchzarten bei Freiburg: VAK Verlags GmbH 2005.