ÖfS: Das weite Feld der Aufstellungsarbeit 1

Kollegiales Lernen durch Erfahrung und Dialog
"DAS WEITE FELD DER AUFSTELLUNGSARBEIT"

ÖfS FELD 1: 03.10.2019 | 17:30-22:30 Uhr | Club alpha, Stubenbastei 12/14, A-1010 Wien

Vereinsübergreifende Veranstaltungsreihe - Patronanz: infosyon

Idee und Ziel der neu geschaffenen und vereinsübergreifenden Veranstaltungsreihe „Das weite Feld der Aufstellungsarbeit“ von infosyon, SyStconnect und dem ÖfS, gemeinsam die Vielfalt der Aufstellungswelt zu erforschen und die Arbeit mit Systemaufstellungen aus den drei unterschiedlichen Perspektiven mit ihren Besonderheiten vorzustellen. Wir wollten neue Aufstellungsmethoden und -formate kennenlernen und kollegiales Feedback austauschen. Auch wollen wir mit KollegInnen in Kontakt zu kommen, die (noch) nicht Mitglieder eines der drei Vereine sind, sich aber von unserem Wunsch nach Qualität und Professionalität angesprochen fühlen.

Jeder Abend steht unter der Patronanz von einem der drei AufstellerInnen-Vereine, der den Rahmen, den inhaltlichen Schwerpunkt und auch den Ablauf moderiert. Die Gestaltung der Abende findet durch jeweils zwei Mitglieder statt.

GastgeberIn infosyon-Abend: 

Eva Maria Kroc und Florian Nuhsbaumer: Aufstellungsarbeit in konservativen Branchen

  • Mag. Eva Maria Kroc: Achtsame Organisationsaufstellungen in der Steuerkanzlei
  • Florian Nuhsbaumer: Aufstellungsarbeit in der Automobilbranche - Das Kugelmodell der Inneren Form®

Mag. Eva Maria Kroc (1971): Steuerberaterin, Integral Systemischer Coach und Trainerin - Innere Form®, Fachbuchautorin, Vortragende, Trainerin für Mindfulness (Achtsamkeit) in Organisationen, Mediatorin und Lebens- und Sozialberaterin i. A. www.integral-systemics-consulting.com

Florian Nuhsbaumer (1984): Geschäftsstellenleiter der Interessensvertretung „Verein Österreichischer VW Audi SEAT Skoda Betriebe“, Integral Systemischer Coach, Lebens- und Sozialberater sowie zum Psychotherapeut i. A.

 

Preis für alle drei Abende: „Nimm drei, zahl zwei!“

  • € 70,– für Vereinsmitglieder bzw. € 35,– für eine Einzelveranstaltung
  • € 100,– für Nicht-Mitglieder bzw. € 40,– für eine Einzelveranstaltung.

Bei Nichterscheinen wird der Teilnahmebeitrag nicht rückerstattet.
Eine Übertragung des Platzes an Interessierte ist jedoch möglich.

Anmeldung: bitte online unter

https://www.forum-systemaufstellungen.at/veranstaltungen/info/das-weite-feld-der-aufstellungsarbeit/

 

Kontakt: ÖfS-Büro, Ulla Bruckner, Bakk.
E-Mail: office@forum-systemaufstellungen.at
Mobil: +43 664 456 40 10

 

Seminardetails Download: