Wiege der Gruppendynamik und Systemtheorie

Wirtschaftstrainerkongress „Wien als Wiege der Gruppendynamik und Systemtheorie“
24.-25. Mai 2018

Seit 25 Jahren gibt es den Zusammenschluss der Wirtschaftstrainer und Wirtschaftstrainerinnen in der Wirtschaftskammer Österreich. Später kamen auch die Wirtschaftscoaches dazu. Das Ziel war und ist, die Qualität der betrieblichen Aus- und Weiterbildung, der Personal- und Organisationsentwicklung sicherzustellen, stetig zu verbessern, immer am letzten Entwicklungsstand zu sein. Bereits im Jahr 1994 wurde der erste Wirtschaftstrainerkongress veranstaltet.

Diese Tradition wird nun mit dem Wirtschaftstrainerkongress „WTK2018“ fortgesetzt, veranstaltet von Niki Harramach, dem Doyen und Gründungsvater der Wirtschaftstrainer und Isabella Weindl, langjährige Bundessprecherin und Organisatorin von Kongressen und Expertentagen.

Gerade in Zeiten der Digitalisierung, der Globalisierung und ständigen Veränderungen in der Arbeitswelt wird es gut sein, die in Jahrzehnten entwickelten Erkenntnisse, Instrumente, Methoden und Modelle der Systemtheorie und Gruppendynamik zu beachten.

Wirtschaftstrainerkongress mit den österreichischen Granden aus Systemischer Beratung und Gruppendynamik: Gerhard Schwarz und Alfred Pritz, Rudi Wimmer, Barbara Heitger, Alfred Janes werden in ihren Keynotes den Stand der Technik in diesen Bereichen und die zukünftigen Herausforderungen ebenso präsentieren wie die Antworten darauf.

Experten und Expertinnen des Personalmanagements, der Personal- und Organisationsentwicklung, Berater, Trainer, Coaches, Human Resource Manager, Führungskräfte werden die Inhalte der Referate in Workshops bearbeiten, Ergebnisse präsentieren und im Plenum mit den Referenten diskutieren.

Mehr Informationen und Anmeldung unter www.wtk2018.at

Veranstaltungsort:

24. und 25. Mai 2018

  • 24. Mai 2018 von 10.00-18.00 Uhr
  • 24. Mai 2018 ab 19.00 Uhr: GALA Abend
  • 25. Mai 2018 von 8.30-13.30 Uhr

Wirtschaftskammer Österreich
Wiedner Hauptstraße 63
1045 Wien