ÖfS: Das weite Feld der Aufstellungsarbeit 2

Kollegiales Lernen durch Erfahrung und Dialog
"DAS WEITE FELD DER AUFSTELLUNGSARBEIT"

ÖfS FELD 2: 07.11.2019 | 17:30-22:30 Uhr | Club alpha, Stubenbastei 12/14, A-1010 Wien

Vereinsübergreifende Veranstaltungsreihe - Patronanz: SyStconnect

Idee und Ziel der neu geschaffenen und vereinsübergreifenden Veranstaltungsreihe „Das weite Feld der Aufstellungsarbeit“ von infosyon, SyStconnect und dem ÖfS, gemeinsam die Vielfalt der Aufstellungswelt zu erforschen und die Arbeit mit Systemaufstellungen aus den drei unterschiedlichen Perspektiven mit ihren Besonderheiten vorzustellen. Wir wollten neue Aufstellungsmethoden und -formate kennenlernen und kollegiales Feedback austauschen. Auch wollen wir mit KollegInnen in Kontakt zu kommen, die (noch) nicht Mitglieder eines der drei Vereine sind, sich aber von unserem Wunsch nach Qualität und Professionalität angesprochen fühlen.

Jeder Abend steht unter der Patronanz von einem der drei AufstellerInnen-Vereine, der den Rahmen, den inhaltlichen Schwerpunkt und auch den Ablauf moderiert. Die Gestaltung der Abende findet durch jeweils zwei Mitglieder statt.

GastgeberIn SyStconnect-Abend: 

Ute Habenicht und Ursula Vorhemus: “Lösungsbilder im Wandelraum”

Systemische Strukturaufstellungen SySt® sind eine von Insa Sparrer und Matthias Varga von Kibéd entwickelte Aufstellungsform zur lösungsfokussierten Bearbeitung eines Anliegens. Das Verfahren eignet sich sowohl für persönliche, berufliche und gesundheitsbezogene Themen als auch für die Arbeit mit Teams und Organisationen.

Ute Habenicht (1964): Unternehmerin, Systemische Beraterin und zertifizierte systemische Strukturaufstellerin nach SySt®; Lösungsfokussierter Coach und Bergwanderführerin. Langjährige Geschäftsführerin bei der Schmuck & Uhren Ute Habenicht GmbH. Mitglied bei SyStconnect und ASC (Austrian Solution Circle). Gastgeberin der Chefinnen-Supervision und von SySt® Weiterbildungen. https://www.wandelberatung.at/

Ursula Vorhemus MSc (1958): Diplom. Lebensberaterin; akad. psychologische Beraterin; zertifizierte systemische Strukturaufstellerin nach SySt®; Lehrtrainerin für systemisch orientierte Aus- und Fortbildungen. Lehrsupervision; seit 2000 Erfahrung in systemischer Einzel- und Gruppenarbeit; Autorin mehrerer Fachbücher. Eingetragen in den Qualifizierungslisten von SyStconnect und ÖfS. https://www.loesungsbild.at/ 

Preis für alle drei Abende: „Nimm drei, zahl zwei!“

  • € 70,– für Vereinsmitglieder bzw. € 35,– für eine Einzelveranstaltung
  • € 100,– für Nicht-Mitglieder bzw. € 40,– für eine Einzelveranstaltung.

Bei Nichterscheinen wird der Teilnahmebeitrag nicht rückerstattet.
Eine Übertragung des Platzes an Interessierte ist jedoch möglich.

Anmeldung: bitte online unter https://www.forum-systemaufstellungen.at/veranstaltungen/

Kontakt: ÖfS-Büro, Ulla Bruckner, Bakk.
E-Mail: office@forum-systemaufstellungen.at
Mobil: +43 664 456 40 10

Seminardetails Download: