Wie Corona die Aufstellungsarbeit befruchtet hat