Unternehmensnachfolge im Tourismus

Der Gast im Zentrum

Mehr als 80 Prozent aller Hotelbetriebe sind familiengeführt und meist spielt sich der Großteil des Familienlebens rund um das Zentrum ,Gast‘ ab. Mit Stefanie Walch und Tobias Walch, MAS habe ich einen wahren Goldgriff für mein Tourismusteam gemacht! Denn die Familie Walch aus Lech sind in der 3. Generation ‚Gastgeber aus Leidenschaft‘. So kennen der Vorarlberger Tobias Walch – Enkelsohn von der Tourismus-Visonärin Filomena Walch – und die von einem oberösterreichischen Bauernhof abstammende Stefanie Walch als Unternehmerehepaar Freuden und Tücken der Verknüpfung von Familie & Betrieb besonders gut. Manuela Mätzener

Erfolgreich und harmonisch im die Zukunft starten

Im Zuge des Generationenwechsels werden die familiären Beziehungen in Tourismusbetrieben speziell gefordert. Die am besten geeignete Nachfolgerin auszuwählen, Familienmitglieder finanziell gerecht abzufinden und ein überlebensfähiges Unternehmen zu übergeben, braucht Zeit. Einerseits geht es dabei um „Zahlen, Daten, Fakten“, die den Fortbestand des Familienunternehmens in der nächsten Generation sichern sollen, und andererseits spielen offene Kommunikation, gelebte Wertschätzung und das Verständnis aller Generationen eine besonders wichtige Rolle. Diese emotionalen Faktoren kommen erfahrungsgemäß in der Hektik des Tagesgeschäftes oft zu kurz.

Der ideale Zeitpunkt

Mit 50 Jahren ist der ideale Zeitpunkt, um mit der Übergabeplanung zu beginnen. Das Ergebnis ist sowohl für Übergeberinnen als auch für Übernehmerinnen ertragreicher und nachhaltiger. Tobias Walch

Wie wir Sie unterstützen können?

  • Wir besprechen mit Ihnen alle finanziellen Angelegenheiten und klären gemeinsam, welche Investitionen sinnvoll und notwendig sind, um den Fortbestand Ihres Betriebes nach der Übergabe sicherzustellen.
  • Wir unterstützen die Übergeberin dabei, herauszufinden, was sie nach der Übergabe machen will.
  • Wir fördern die Kommunikation zwischen allen Beteiligten und wecken dadurch das Verständnis aller Generationen füreinander.
  • Wir entwickeln mit der Übernehmerin eine markttaugliche Zukunftsvision.

Wir begleiten Sie durch den gesamten Übergabeprozess und bei der erfolgreichen Umsetzung durch Coaching, 7 Tore, Unternehmensberatung, Visionsfindung und Aufstellungsarbeit.

Nähere Informationen zu unseren Angeboten finden Sie in unserem Download-Bereich.